Monat: Oktober 2018

MINT-Aktionstag: Unsere Aussteller (Teil 4 von 4)

MINT-Aktionstag: Unsere Aussteller (Teil 4 von 4)

Vakuum im Kopf?

Der Countdown für das Finale der MINTköln läuft und läuft und läuft. Morgen ist Aktionstag! Im letzten Teil der kleinen Serie stellen wir Euch die verbleibenden Aussteller und Projekte vor, die Euch morgen zwischen 10 und 15 Uhr in der Zentralbibliothek erwarten.

Die senseBox ist ein an der Wilhelms-Universität Münster entwickelter Bausatz für stationäre oder mobile Sensoren, mit dem Ihr Feinstaubkonzentrationen in der Luft messen könnt. Denn Feinstaub ist ja aktuell in aller Munde – oder sollte man nicht eher sagen: in aller Nase? Der dazugehörige Workshop ist zwar ausgebucht, senseBox bringt aber auch einen Infostand mit!

Bei der Stiftung Wissen der Sparkasse KölnBonn sowie dem zdi-Zentrum Köln erfahrt Ihr, warum es wichtig ist, schon im eigenen Haushalt den Müll sorgsam zu trennen. Denn es geht um Kunststoffrecycling! Ihr könnt ein Verfahren zur Trennung von Kunststoffgemischen kennen lernen.

Die Stadtbibliothek Köln – also wir – zeigen Euch an einer Experimentierstation, was unsere MINT-Bibliothek der Dinge alles bietet. Roboter, Mikroskope, Laser-Rätsel und mehr! Ihr könnt alles direkt vor Ort testen.

Wir freuen uns auf Euch!

Posted by Sebastian Abresch in Allgemein
MINT-Aktionstag: Unsere Aussteller (Teil 3 von 4)

MINT-Aktionstag: Unsere Aussteller (Teil 3 von 4)

Tüfteln statt Büffeln

Samstag? Finaltag! Kommt zum MINT-Aktionstag am 27.10.2018 in der Zentralbibliothek. Wir stellen Euch drei weitere Partner vor.

Wer Köln kennt, kennt auch das Odysseum. Das Science Center beehrt uns – und Euch – mit einem Aktionsstand! Kann man Schallwellen sehen? Was passiert mit einem Luftballon im Vakuum? Wie kommt ein Tornado in die Flasche? Die Antworten gibt’s live, in Farbe, und zum Anfassen.

Das Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung hat sich dem „N“ in MINT verschrieben: Natur(wissenschaft)! Sie vermitteln Euch spielerisch die praktischen Anwendungen aktueller Pflanzenforschung.

Ganz anders das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme: Damit aus jungen Usern aktive Gestalterinnen und Gestalter werden, zeigt das Institut Euch eine einfach zu erlernende Programmiersprache, mit der man binnen Minuten Roboter zum Leben erwecken kann. Open Roberta nennt sich das Ganze!

Posted by Sebastian Abresch in Allgemein
MINT-Aktionstag: Unsere Aussteller (Teil 2 von 4)

MINT-Aktionstag: Unsere Aussteller (Teil 2 von 4)

Mach’s mit <style>!

Der MINT-Aktionstag rückt näher – am kommenden Samstag könnt Ihr Euch in der Zentralbibliothek die volle Packung geben. Wir stellen vor, worauf Ihr Euch freuen könnt.

Die Firma IBM sowie das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt bringen ihre Watson-KI mit. Die hilft nämlich Astronautinnen und Astronauten auf der ISS in Form eines intelligenten, autonomen, mobilen und interaktiven Begleiters. Wie R2D2, nur mit weniger Gepiepse.

Ähnlich spacig sieht es mit Nintendo Labo aus: Aus Pappbausätzen erschafft Ihr Roboter, Angeln oder Motorrad-Prototypen, die Ihr direkt ausprobieren könnt!

Die Wasserschule Köln sowie die Stadtentwässerungsbetriebe Köln stehen unter dem Motto: Eintauchen erlaubt! Wie wird Trinkwasser aufbereitet? Warum gehen Wasserläufer nicht unter? Erlebt diese und ähnlich nasse Themen mit Experimenten.

Leseförderung und MINT verbindet die Deutsche Telekom Stiftung. Denn sie zeigt mit dem Projekt „MINT-Vorlesepaten“, dass beim Vorlesen (Leseförderung!) auch gleichzeitig Naturwissenschaft vermittelt werden kann. Wie? Indem MINT-Phänomene in spannende Geschichten eingebettet und mit Experimenten begleitet werden. Toll!

Posted by Sebastian Abresch in Allgemein
MINT-Aktionstag: Unsere Aussteller (Teil 1 von 4)

MINT-Aktionstag: Unsere Aussteller (Teil 1 von 4)

MINT muss man machen!

Machen wir. Und am kommenden Samstag, 27.10., steigt der krönende Abschluss mit unserem MINT-Aktionstag – einmal rauf und runter! Hier stellen wir vor, was Euch erwarten wird.

Die Telekom Deutschland GmbH bringt ihre Magenta Virtual Reality mit – bedeutet: Eine Skipiste herunterbrettern oder in einen Bienenstock eintauchen – und dabei gemütlich im Sessel sitzen.

Ein Astronautentraining bietet das Deutsche Museum Bonn an. Testet Eure Geschicklichkeit in der Schwerelosigkeit, experimentiert zur Materialforschung oder lernt die Planeten kennen!

Am Stand von Orange Art und Infotronic verbinden sich visuelle Wahrnehmung und Musik zu einer neuen Kunstform – dank Technologie!

Orange Art und Infotronic

Unsere Freunde von der Fachstelle für Jugendmedienkultur haben wieder ihren Lasercutter im Gepäck – und zeigen Euch, wie das Teil aus Plexiglas und Holz die tollsten Dinge lasert.

 

 

 

 

Posted by Sebastian Abresch in Allgemein
#mintcgn – Wissen is here!

#mintcgn – Wissen is here!

Wir feiern Halbzeit!

Während in der Zentralbibliothek Lasercutter und 3D-Drucker brummen, ist auch in den Zweigstellen eine ganze Menge los! Denn MINTköln gilt für ganz Köln! Wir zeigen Euch ein paar Eindrücke aus der Südstadt, Mülheim, Porz, Chorweiler, Sülz, Neubrück , Kalk und Ehrenfeld!

Posted by Sebastian Abresch in Allgemein
Gaming-Zockerabend mit Sarazar – Tickets an der Abendkasse verfügbar!

Gaming-Zockerabend mit Sarazar – Tickets an der Abendkasse verfügbar!

19. Oktober 2018, 18 Uhr, Zentralbibliothek Köln, Tickets für 5 € an der Abendkasse

Am Freitag, 19. Oktober 2018, 18 Uhr kannst Du ihn live erleben: Beim offiziellen „Gaming-Zockerabend“ mit Sarazar! In einem „Live-Let’s Play“ wird Sarazar zusammen mit anderen YouTubern, deren Namen noch nicht verraten werden, zocken. Auch Du hast dann die einmalige Möglichkeit, mit und/oder gegen den YouTuber zu zocken! Auf der Bühne! Live und in Farbe! Gezockt wird ein interaktives Pong mit allen Zuschauern, Gang Beasts, Rocket League und einige weitere coole Spiele, die man gemeinsam zocken kann.

Der Eintritt beträgt 5 €. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Posted by Ricarda in Allgemein