MINT-Aktionstag: Unsere Aussteller (Teil 3 von 4)

Tüfteln statt Büffeln

Samstag? Finaltag! Kommt zum MINT-Aktionstag am 27.10.2018 in der Zentralbibliothek. Wir stellen Euch drei weitere Partner vor.

Wer Köln kennt, kennt auch das Odysseum. Das Science Center beehrt uns – und Euch – mit einem Aktionsstand! Kann man Schallwellen sehen? Was passiert mit einem Luftballon im Vakuum? Wie kommt ein Tornado in die Flasche? Die Antworten gibt’s live, in Farbe, und zum Anfassen.

Das Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung hat sich dem „N“ in MINT verschrieben: Natur(wissenschaft)! Sie vermitteln Euch spielerisch die praktischen Anwendungen aktueller Pflanzenforschung.

Ganz anders das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme: Damit aus jungen Usern aktive Gestalterinnen und Gestalter werden, zeigt das Institut Euch eine einfach zu erlernende Programmiersprache, mit der man binnen Minuten Roboter zum Leben erwecken kann. Open Roberta nennt sich das Ganze!

Zurück