UNSERE
IDEE

Technik macht Spaß!  Wenn man sie nicht zu trocken serviert und gleich ausprobieren kann. Naturwissenschaften helfen uns, die Welt zu verstehen. Informatik ist spannend, wenn man Maschinen aller Art damit zum Leben erwecken kann. Mit der MINTköln konzipiert und organisiert die Stadtbibliothek Köln das erste Festival, das über praktisches Tun den Zugang zu Technik-Themen ermöglicht. Zwei Wochen lang werden an dreizehn Standorten in ganz Köln spannende Versuche und Workshops abgehalten. Eingeladen sind  Mädchen, Jungen und junge Erwachsene, die neugierig sind und Spaß am Selbermachen haben. Wir freuen uns auf Euch!

UNSER
PRO­GRAMM

Wann und wo?
Vom 11. bis zum 27. Oktober in der Zentralbibliothek am Neumarkt und in 11 Stadtteilbibliotheken der Stadtbibliothek  Köln, sowie dem Schokoladenmuseum.

Was läuft?
Über 90 Workshops  „Technik-live“ - ob Coding, 3D-Druck, Lasercutter, Roboter NAO, Virtuelle Realität und vieles mehr….

Wer kann mitmachen?
Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Was ist zu beachten?
Ab 3. September umgehend anmelden, die Teilnehmerlisten sind schnell voll.

„Wissenschaft verändert unsere Welt und du kannst sie gestalten. Das geht am besten durch Anfassen und Selbermachen. Probier dich aus, denn hier kannst du loslegen!“

#rangayogeshwar (MINTköln-Botschafter)

UNSERE
STAND­ORTE

MINTköln verteilt sich über das ganze Stadtgebiet. Sucht Euch den Veranstaltungsort, der in Eurer Nähe ist oder einen Eurer Wahl. Checkt einfach das Gesamtprogramm und Ihr werdet garantiert fündig!

UNSER
BLOG

Wir informieren Euch fortlaufend über Facebook, Instagram und Twitter über unser Festival. Werdet Follower und nutzt den Hashtag #mintcgn, um auf dem Laufenden zu bleiben. Außerdem haben wir einen Blog für MINTköln. Hier findet Ihr vor allem Backstage-Infos, die Euch einen Blick hinter die Kulissen des Festivals ermöglichen.

„Ein verstärktes Engagement für MINT-Themen ist die Basis für technischen Fortschritt und persönlichen Wohlstand. Mit dem MINT-Festival geht die Stadtbibliothek Köln hier ganz neue Wege: Sie will begeistern, nicht belehren. Ich wünsche mir, dass der Auftakt so erfolgreich ist, dass das MINT-Festival zu einem festen Bestandteil im Kölner Festival-Kalender wird.“

#henriettereker (Oberbürgermeisterin der Stadt Köln)

UNSERE
SPEAKER

… sind Leute, die begeistern können, die wissen, wie man Kompliziertes einfach erklärt und vor allem, wie man durch Selbermachen seine eigenen Erfahrungen sammeln kann. Hier stellen wir Euch einige vor.

Vik­tori­ya Lebe­dynska

 

Ich bin Trainerin an der Codingschule, die Kinder und Jugendliche an das Programmieren (Coding) heranführt.

Kolja Bruch

 

Ich bin Lernbegleiter für kindgerechte Experimente. Das Ergebnis: Ganz einfach schlau!

Olaf Vortmann

 

Schmecken als Erlebnis: Über Geschmack lässt sich nicht streiten, Geschmack muss man lernen!

Team der TH Köln

 

Bei uns können Kinder ihr eigenes Spielzeug entwerfen und mit einem 3-D-Drucker produzieren.

Fachstelle für

Jungendmedienkultur

 

In unserer GAMING WERKSTATT wird Technik als Werkzeug zur kreativen Gestaltung eingesetzt.

Stephan Heininger

 

Magenta Virtual Reality ermöglicht es den Besuchern, mit einer VR-Brille und spannenden 360° Filmen in virtuelle Welten eintauchen.

 

Zentralbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln

Wir bedanken uns bei