KINDER,
WIE DIE ZEIT VERGEHT

Der Countdown läuft: Ab dem 10. Oktober geht es in die zweite Runde!

Tage
7
7
Stunden
2
0
Minuten
4
5
Sekunden
1
7

ES GEHT
WIEDER LOS

Das neue Programm ist in der Mache. Soviel können wir bereits verraten: Raumfahrt und Astronomie werden ein Themenschwerpunkt sein.

An unserer Grundidee ändert sich nichts. „Tüfteln statt büffeln“ lautet unsere Devise. Wir meinen, MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) können Spaß machen – wenn ungeliebte Schulfächer zu interessanten Angeboten zum Ausprobieren und Mitmachen werden. Bei uns findet Ihr kurzweilige Workshops mit Experimenten, Gaming und Spaß … Wir freuen uns auf Euch! Stay tuned!

STRENG
GEHEIM

Ein ganzes Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern arbeitet derzeit unter Hochdruck an dem neuen Programm für MINTköln 2019. Alles noch streng geheim. Ihr Auftrag: ein spannender Themenmix und Veranstaltungen, die nicht nur schlau, sondern auch Spaß machen. Sobald das Programm steht, wird es auf dieser Website komplett eingestellt. Hier könnt Ihr Euch dann auch anmelden. Wie im Vorjahr ist die Teilnahme in allen Workshops kostenfrei. Also schaut mal wieder vorbei.

„MINT ist total wichtig für die Zukunft dieser Gesellschaft und wo sonst - außer mitten in einer Bibliothek - erfährt man, wie das Ganze funktioniert.
Die Bibliothek ist, wenn man so will, genau das Zentrum, wo man sich ausprobierenkann, wo man lernen kann, wo es Workshops gibt, wo man zum Beispiel erfährt, wie 3D-Druck wirklich funktioniert. Das ist etwas, was uns alle angeht und Bibliotheken sind genau die Orte, die für uns alle zusammen diese Rolle spielen.“
Ranga Yogeshwar beim Kick-Off zum MINT-Festival

 

ÜBERALL
IN KÖLN

Auch in diesem Jahr werden sich wieder alle Stadtteilbibliotheken an MINTköln beteiligen. Ihr findet also in Eurer unmittelbaren Nähe attraktive Angebote. Sollte eine Veranstaltung ausgebucht sein, die Ihr besuchen wollt, könnt Ihr überprüfen, ob an einem anderen Standort noch ein Platz frei ist. Lasst Euch überraschen.