MINT Köln

DER COUNTDOWN LÄUFT

-61Tage -17Stunden -34Minuten -52Sekunden

ES GEHT
WIEDER LOS

Schwerpunktthema 2022: Nachhaltigkeit
 
Alle Menschen sollen ein Leben in Würde führen können, das ist das Anliegen der Agenda 2030. Den Weg dahin zeigen die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung oder SDGs – kurz für „sustainable development goals“ – auf. Sie gelten für alle Staaten der Welt und richten sich gleichermaßen an Regierungen, Zivilgesellschaft sowie jede*n Einzelne*n.
 
Bibliotheken spielen für das Erreichen der 17 Ziele eine wichtige Rolle – ob durch die Förderung von Alphabetisierung und Medienkompetenzen, die Überbrückung der Kluft beim Zugang zu Informationen oder als Knotenpunkt der Forschungsgemeinschaft.
 
Auch unser MINT-Festival ist ein wichtiger Baustein, denn hier werden alle zu Forscher*innen, Klima- und Ressourcen-Retter*innen – um nicht zu sagen: Überlebenskünstler*innen und Zukunftsheld*innen.

 

Technik macht
Spaß ...

... wenn man sie nicht als trockene Theorie serviert. Naturwissenschaften helfen uns, die Welt zu verstehen, wenn sie praktisch erfahrbar sind. Mathematik kann faszinieren, wenn sie kein langweiliges Schulfach ist. Und Informatik ist spannend, wenn wir Maschinen damit zum Leben erwecken können.
 
Die MINTköln ist das erste Festival, das über Selbermachen und Ausprobieren den Zugang zu Naturwissenschaft und Technik ermöglicht.
 
Unser Motto: tüfteln statt büffeln.Zwei Wochen lang bieten wir an allen Standorten der Stadtbibliothek Köln mehr als 100 Workshops und Events an. Speziell für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Voraussetzungen zur Teilnahme: Neugierde und Spaß am Ausprobieren.
 
Auf unserer Homepage steht die Anmeldung ab dem 01.09.2022 offen. Wir freuen uns auf Euch!

 

RANGA
YOGESHWAR

MINT-Botschafter

»Ich unterstütze das MINT-Festival der Stadtbibliothek Köln von Beginn an, weil es speziell junge Menschen dazu ermutigt, sich mit Freude wissenschaftlich auszuprobieren. Sie lernen hier Innovationen kennen, dürfen experimentieren und entwickeln spielerisch Lösungen, um den in vielen Bereichen dringend notwendigen Wandel anzugehen. Mit Blick auf den Nachhaltigkeits-Schwerpunkt in diesem, fünften Festivaljahr bedeutet Wandel auch, Nachhaltigkeit zu begreifen als die riesige Chance, im eigenen Leben möglicherweise glücklicher zu werden, als in dem bisherigen „Betriebssystem“.«

 

         

ÜBERALL
IN KÖLN

Auch in diesem Jahr werden sich wieder alle Stadtteilbibliotheken an MINTköln beteiligen. Ihr findet also in Eurer unmittelbaren Nähe attraktive Angebote. Sollte eine Veranstaltung ausgebucht sein, die Ihr besuchen wollt, könnt Ihr überprüfen, ob an einem anderen Standort noch ein Platz frei ist. Lasst Euch überraschen.

 

HENRIETTE
REKER

Oberbürgermeisterin der Stadt Köln

»Das MINT-Festival widmet sich in diesem Jahr dem wichtigen Thema „Nachhaltigkeit“. Vor allem wachsende Metropolen wie Köln müssen Vorreiterinnen mit Blick auf die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen sein. Während sich Herausforderungen wie Klimawandel und C02-Ausstoß bei uns stärker zeigen, verfügen wir in Köln über eine gut ausgebaute Forschungs-, Wissenschafts- und Medienlandschaft. Hier entwickeln kreative Menschen visionäre Ideen für eine bessere Zukunft. Seien Sie neugierig und nutzen Sie die interessanten Angebote des MINT-Festivals!«